Alles was du über Kerzen und die Luft, welche du atmest wissen solltest

Alles was du über Kerzen und die Luft, welche du atmest wissen solltest

Es kann nicht geleugnet werden, dass viele Menschen auf der ganzen Welt die Schönheit von Kerzen genießen, aber nur wenige Menschen wissen, dass einige Kerzen nicht alle zusammen gut für Ihre Gesundheit sind. Einige Kerzen geben beim Verbrennen einen Ruß an die Luft ab, der dann von Ihrer Familie eingeatmet wird. Obwohl der Ruß, der von diesen Kerzen freigesetzt wird, kein großes Gesundheitsrisiko darstellt, ist er wahrscheinlich nicht etwas, das Sie von sich selbst und Ihrer Familie einatmen lassen wollen. Meistens sind die Kerzen, die dieses freigeben, von der preiswerteren Vielzahl, die an solch einem Platz wie Dollartyp Speichern gefunden wird, aber, eine wenig Forschung auf Kerzen tuend, bevor Sie kaufen, ist nicht eine schlechte Idee a. Eine Methode, diese Kerzen zu kaufen zu vermeiden ist, eine sauberere Alternative zu finden. Es gibt eine Reihe von diesen saubereren Alternativen da draußen, Sie müssen nur die richtige für Sie wählen.

Eine sicherere Alternative zu herkömmlichen Kerzen sind Bienenwachskerzen. Bienenwachskerzen sind alle natürlich und produzieren nicht den schwarzen Ruß, den billigere Kerzen tun, also sind sie viel besser, in Ihrem Haus zu brennen. Tatsächlich sind Bienenwachskerzen bekannt dafür, die Luft bei der Verbrennung zu reinigen. Dies ist auf die negativen Ionen zurückzuführen, die beim Verbrennen von Bienenwachskerzen entstehen. Diese negativen Ionen reduzieren Gerüche in der Luft und reinigen Dinge wie Rauch, Schimmel, Hausstaubmilben, Pollen und Viren ebenfalls aus der Luft. Der einzige Nachteil von Bienenwachskerzen ist, dass sie etwas teurer sind als traditionelle Kerzen und einige der anderen Optionen, die es gibt. Für diejenigen, die das zusätzliche Geld haben, um es für Bienenwachskerzen auszugeben, obwohl sie eine großartige, gesündere Alternative sind.

Eine weitere sichere Alternative zu herkömmlichen Kerzen sind Sojakerzen. Sojakerzen wurden erstmals 1992 von einem Hersteller kreiert, der nach einer billigeren Alternative zu Bienenwachskerzen suchte, aber genauso sicher. Diese kleinen Schätze sind nicht nur 100% natürlich, sondern auch 100% recycelbar. Obwohl Sojakerzen eine kleine Menge Ruß produzieren, sind sie immer noch 90% geringer als die von herkömmlichen Kerzen. Sojakerzen sind auch viel wirtschaftlicher als Bienenwachskerzen, so dass Sie eine saubere brennende Kerze haben können, die viel weniger kostet. Schließlich neigen Sojakerzen dazu, doppelt so lange zu brennen wie herkömmliche Kerzen. Für diejenigen, die Kerzen lieben, aber gesunde, sauber brennende Kerzen für ihre Familie bereitstellen wollen, ohne eine Tonne Geld auszugeben, sind Sojakerzen definitiv der richtige Weg.

Kerzen fügen jedem Haus ein so entspannendes und luxuriöses Element hinzu und es fördert nur das Gefühl der Zufriedenheit, das sie vermitteln, wenn man weiß, dass sie keine schädlichen Chemikalien in die Luft abgeben, die die Familie atmet. Bienenwachs und Sojakerzen geben Ihrem Zuhause ein wenig Luxus ohne den schwarzen Ruß, der bei der Verbrennung traditioneller Paraffinkerzen so häufig vorkommt. Diese Kerzen sind genauso schön, riechen oft besser und sind viel sicherer. Sobald Sie anfangen, Bienenwachs oder Sojakerzen zu verwenden, sehen Sie genau, warum sie so beliebt werden.

Schreibe einen Kommentar